Augenblicke verändern das Leben, vielleicht auch Ihres…

Headhunting ist Netzwerken

Selbst wenn derzeit kein Interesse an einem Wechsel besteht, wird sich ein guter Kontakt zu einem Headhunter rentieren. Headhunting ist nichts anderes als Netzwerken, daher ist es von Vorteil sich aufgeschlossen zu zeigen.
Man weiß ja nie… nichts ist beständiger als die Veränderung.
Man sollte sich grundsätzlich darüber im Klaren sein, daß ein Wechsel immer ein Einkommens- und Weiterentwicklungsschritt ist.

Folgende Punkte sind zu durchleuchten:

  • Bin ich mit meiner derzeitigen Tätigkeit zufrieden und glücklich?
  • Ist mein Chef o.k. und will ich die nächsten 10 Jahre mit ihm zusammenarbeiten?
  • Welche Perspektive bietet mein Vertrag?
  • Bin ich schon zu lange in diesem Unternehmen und schaffe die nächste Karrierestufe nicht?
  • Könnte ich mich besser im Markt und bei meinem Kunden platzieren?
  • Ist meine Arbeit nur noch Routine?
  • Verdiene ich genug Geld?
  • Habe ich noch Freude an meiner Tätigkeit?

Sollten Sie bei mindestens zwei der oben aufgeführten Punkte ins Grübeln geraten und sich eine gewisse Unzufriedenheit ausbreiten, wäre es sicherlich sinnvoll sich im Markt umzusehen.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme

News

VersicherungsJournal Deutschland

Der unabhängige Informationsdienst für die Versicherungsbranche

Den Stellenwert einer Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung hat die Canada Life in einer Umfrage unter Endkunden sowie Vermittlern untersuchen lassen. Dabei ging es auch um das zuletzt heftig diskutierte Thema „Beitragserhöhungen“. mehr …
Author: Björn Wichert
Posted: May 17, 2018, 10:00 pm
Die Zukunft der Lebensversicherung in Deutschland sieht viel rosiger aus, als viele Kritiker glauben. Das behauptet zumindest der zuständige Ergo-Manager in einem Pressegespräch, in dem es auch um künftige Produkt- und Vertriebsstrategien ging. mehr …
Author: Uwe Schmidt-Kasparek
Posted: May 17, 2018, 10:00 pm
Gesetzlich Krankenversicherte sollen nach den Plänen der Bundesregierung leichteren Zugang zu Arztterminen erhalten. Bislang müssen Vertragsärzte pro Woche 20 Sprechstunden anbieten. Wirklich kontrolliert wird das offenbar nicht. mehr …
Author: Manfred Brüss
Posted: May 17, 2018, 10:00 pm
Das Hessische Landessozialgericht hat sich mit der Anrechenbarkeit von Einkünften auf eine Erwerbminderungsrente befasst. Anlass war der Fall eines Rentners, der die vorgesehene Hinzuverdienstgrenze überschritten hatte. mehr …
Author: Wolfgang A. Leidigkeit
Posted: May 17, 2018, 10:00 pm
Es ist nicht immer leicht, einem Autofahrer anhand eines Radarfotos nachzuweisen, dass er einen Verkehrsverstoß begangen hat. So auch in einem Fall, mit dem sich das Karlsruher Oberlandesgericht zu befassen hatte. mehr …
Author: Wolfgang A. Leidigkeit
Posted: May 17, 2018, 10:00 pm